Staude des Jahres 2019

Die Stauden des Jahres 2019 – Edeldistel

Bei der Staude des Jahres handelt es sich nicht um eine Pflanzengattung, sondern um eine ganze Gruppe. Die Gemeinsamkeit: Dornen. Vielfach an den Blättern, manchmal auch an den Stängeln oder Blütenkelchen. Die hohen Arten von Eryngium und Echinops sind hervorragende Strukturbildner, die sowohl einzeln, als auch in Gruppen hervorragend wirken und sich mit diversen anderen Stauden gut kombinieren lassen. Allen Disteln gemein sind die Blütezeit im Hochsommer und die attraktiven Fruchtstände. Disteln produzieren im Sommer jede Menge Nektar und Pollen, welche Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten anlocken.
Obendrein dienen die Blätter vielen Schmetterlingsraupen (z. B. Distelfalter) als Futter.

Gerne stellen wir Ihnen ein Edeldistel-Sortiment zusammen und Sie erhalten dazu unser wetterfestes Edeldistelplakat.